FIRMENGESCHICHTE

1996 wurde der erste LKW, ein Hängerzug MAN 19403, für den Futtermitteltransport angeschafft. Zu diesem Zeitpunkt war der Gedanke an eine Spedition noch nicht mal im Ansatz geplant. Doch bereits ein Jahr später führten wir dann auch gelegentlich Transporte aus dem Güterkraftverkehr durch. Im Jahre 1999 musste aufgrund der Auftragslage ein zweiter LKW angeschafft werden.

In den diesem und den darauf folgenden Jahren, gingen viele Transporte in den gewerblichen Güterkraftverkehr (Spezialtransport und Schwertransport) über. Somit war die Spedition Schrudde geboren. Von dort an kamen Jahr für Jahr neue und speziellere LKW´s hinzu.

Bis heute haben wir unseren Fuhrpark auf 13 LKW´s aufgebaut und sind auch noch jetzt in der expandierenden Phase. In unsere Bildergalerie befindet sich eine große Vielzahl von Fotos über Schwertransporte und Spezialtransporte.